Transparente Datenverarbeitung

Aktuell: Die BahnCard der Deutschen Bahn soll künftig zwingend an eine App gebunden werden. Das ist inakzeptabel und ich fordere alle, die ohne eine BahnCard nicht erhebliche finanzielle Nachteile erleiden würden, auf, diese zu kündigen. Dazu stelle ich ein Musterschreiben bereit. Allgemeine Hinweise zur Datenminimierung bei der Nutzung des öffentlichen Verkehrs sind übrigens hier zu finden.

Die transparente Datenverarbeitung (TDV) setzt sich mit Möglichkeiten auseinander, Daten unter plausibler Überprüfbarkeit bestimmter Ziele (meist der Vertraulichkeit) zu verarbeiten. Ein wichtiges Prinzip dabei ist der Verzicht auf die Eingabe vertraulicher Daten in herkömmliche Computer. TDV ist jedoch weit mehr, als die bloße Nutzung von Technik und Methoden, die vor dem Aufkommen des Computers üblich waren, nicht zuletzt, da diese zum Teil auch so genutzt werden können, dass die Eingabe vertraulicher Daten in den Computer nicht erforderlich ist. In manchen Bereichen sind alte Technologien dennoch die mir zur Zeit beste Lösung, bei der die Vertraulichkeit sicher nachvollziehbar ist.

Verschiedene Teilbereiche, die hier thematisiert werden:

  • Verschlüsselte Kommunikation
  • Verschlüsselte Datenaufbewahrung
  • Dokumentensichere Kommunikation
  • Rückstandslos vernichtbare Datenträger
  • Private Information Retrieval
  • Berechnungen, numerisch
  • Berechnungen, präzise
  • Chemische Fotografie
  • Darüber hinaus wird es eine Sammlung von für TDV nützlichen Vordrucken, Software oder Schaltkreisen geben.

    Solange diese Seite sich im Aufbau befindet, verweise ich auch auf vorangegangene Instanzen, deren Texte ich schrittweise übernehme:

  • One-Time-Pad.de.tl (nicht werbefrei; verlangt Zustimmung zu nicht technisch unabdingbaren HTTP-Cookies)
  • Dokuwiki-Instanz
  • Verantwortlicher für diese Internetseite ist Darius Runge. Aktuelle Kontaktdaten abrufbar unter darius-runge.eu.